Der Lehrgang Trageberatung umfasst 4 Module:

Modul 1: Grundlagen

Modul 2: Aufbau

Modul 3: Tragen von Frühchen und Zwillingen

Modul 4: Tragen bei besonderen Bedürfnissen

Der Aufbau des Lehrgangs gestaltet sich wie in der nebenstehenden Grafik dargestellt.

Bereits nach erfolgreich absolviertem Modul 1 kann in die Beratungstätigkeit eingestiegen werden, denn Praxiserfahrung ist für professionelles Beraten unabdingbar. Die Module 1 und 2 bilden zusammen die Ausbildung Trageberatung. Nach dem Modul 2 besteht die Möglichkeit mittels Zertifikatsprüfung das Zertifikat „ClauWi® TrageberaterIn“ zu erlangen.
Die Module 3 und 4 dienen zur weiteren Vertiefung in das weite Feld des Tragens. Sie können unabhängig voneinander besucht werden und sind nicht an eine bestimmt Reihenfolge gebunden.